more than action...

 

Natürlich gab es dieses Jahr eine Jugendwoche in Fechheim geben. Es drehte sich diesmal um das Thema Glück. Wie vorletztes Jahr findet die Jugendwoche in Zusammenarbeit der Kirchengemeinden im „Kessel“ statt.

Dazu sind die verschiedenen Gemeinden unterschiedlich in den Vorbereitungen tätig und es gab während der Jugendwoche einen Fahrdienst geben.Die Gemeindejugend Neustadt war wieder mit einer Videoproduktion und der Organisation des Fahrdienstes in die Vorbereitung eingebunden. Es gab wieder eine Kreativwerkstatt für den Gottesdienst am Gründonnerstag geben. Ein besonderes Hilglight im Gottesdienst war als es plötzlich zu schneien anfing obwohl es draußen nicht schneite. Ein kleines Wunder oder doch nur gefrohrene Feuchtigkeit der Atemkuft und dem Dach?

Die Jugendwoche zeichnet sich seit je her durch die Musik der Bands und und die besondere Atmosphäre aus. Die ersten drei Abende verbrachten wir im gemütlich dekorierten Gemeindehaus. Dort standen Sofas, Matratzen, alkoholfreie Cocktailbar und weitere Überraschungen. Nach dem offiziellen Teil war Zeit, um bei leckerem Essen ins Gespräch zu kommen oder einfach nur zu „chillen“. Darüber hinaus war Zeit und Raum für gemeinsame besondere Spiele oder zum Musik hören und Kicker zocken.

Hier der Trailer für jeden Abend aus der Archetechnik: